Majoran

Majoran

1,89 €Preis
inkl. MwSt.

Verwendung: Das Gewürzkraut ist ein beliebtes Gewürz für schwere Speisen, da es die Verdauung von Fett erleichtert. Deshalb ist das Gewürz eine typische Beigabe zu fetten Braten, Eintöpfen, Wild- und Geflügelgerichte, schwer verdaulichen Hülsenfrüchten und Wurst (wird oft auch Wurstkraut bezeichnet). Auch Kohlgerichte profitieren sowohl von Geschmack als auch Wirkung des Gewürzes. Majoran passt auch gut zu Gerichten mit Käse, Pilzen oder Eiern. Außerdem bezeichnet man das Gewürz auch als „Kartoffelgewürz“, da es gut zur „tollen Knolle“ passt. Majoran eignet sich übrigens nicht zum Garen. Wenn man sein Aroma aber komplett erhalten möchte, sollte man es möglichst zum Ende der Garzeit hinzugeben und nicht mehr lange mit garen. Majoran kann sowohl frisch, gefroren oder auch getrocknet verwendet werden. Das Gewürzkraut verliert beim Trocknen fast kein Aroma. 

Pflege: Majoran ist anspruchslos und braucht nur wenig Nährstoffe. Versorgen Sie den Boden vor der Aussaat oder dem Pflanzen mit etwas reifem Kompost. Das reicht völlig aus. Während der Wachstumszeit sollte Majoran niemals gedüngt werden, da sich das Düngen negativ auf das Aroma und die Langlebigkeit der Pflanze auswirkt.